Ihr Warenkorb ist leer.

Ihre Sprache:

Golfzwerge-Shop

Springe zum Hauptinhalt »

Seiten durchsuchen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Alle Lieferungen und Leistungen von Golfzwerge International, Wolfgang Deufel & Johannes Gervé GdbR, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichungen davon bedürfen der Schriftform. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur dann gültig, wenn Golfzwerge International diesen schriftlich zustimmt.

2. Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

Sämtliche Angebote von Golfzwerge International sind freibleibend. Unser Angebot im Golf Shop stellt das Angebot an Sie dar, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Durch Ihre Bestellung nehmen Sie dieses Angebot an und Sie geben eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auftragsannahme oder durch die Lieferung der Waren zustande. Sie können nur dann auf elektronischem Weg Waren bestellen, wenn Sie über eine gültige Email Adresse verfügen.

3. Vertragstext

Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten können Sie in unter „Mein Konto“ nach Eingabe Ihrer persönlichen Zugangsdaten einsehen.

4. Widerrufsrecht ,Widerrufsbelehrung

Als Verbraucher steht Ihnen ein einmonatiges Widerrufsrecht unter folgenden Bedingungen zu: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Golfzwerge International, Deufel & Gerve GdbR , D-76131 Karlsruhe; Fax +49 (0)721-9613350; email: info@golf-zwerge.com Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung Für Artikel, die speziell auf Anfrage nach Kundenspezifikation angefertigt werden, besteht das Widerrufsrecht gemäß § 312 d Abs. 4 Nr.1 BGB nicht. Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

5 Lieferung, Mängelanzeige

Wir liefern innerhalb Deutschlands sowie in die Europäische Union und in die Schweiz, Liechtenstein und in die Türkei. Andere Länder auf Nachfrage. Soweit bei der Artikelbeschreibung nicht anders angegeben, erfolgt die Lieferung unverzüglich nach Zahlungseingang, in der Regel innerhalb von ein bis zwei Werktagen zuzüglich der Paketlaufzeit. Unternehmer und andere Vertragsparteien, die nicht als Verbraucher anzusehen sind, müssen die gelieferten Produkte innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt auf ihre Mangelfreiheit untersuchen und erkennbare Mängel unverzüglich rügen. Ansonsten gelten die gelieferten Produkte als genehmigt. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr ist Golfzwerge International berechtigt, Teillieferungen zu erbringen.

6. Lieferverzug, Rücktrittsrecht, Eigentumsvorbehalt

Falls Golfzwerge International zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil beispielsweise unser Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, sind wir dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die Bestellung, oder Teile der Bestellung nicht geliefert werden können. Ein eventuell bereits bezahlter Kaufpreis wird unverzüglich erstattet. Gewerbliche Kunden haben das Recht vom Vertrag zurückzutreten, falls sich die Lieferung der Waren um mehr als zwei Wochen verzögert. Der Kunde hat in keinem Fall Anspruch auf Schadensersatz, weil Golfzwerge International nicht, oder nicht zum vertraglich vereinbarten Termin liefern kann. Das Eigentum an den gelieferten Produkten geht erst mit vollständiger Zahlung des Kaufpreises auf den Kunden über. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Vorbehaltsware vor dem Übergang des Eigentums zu verpfänden, zur Sicherheit zu übereignen, zu verarbeiten oder umzugestalten. Ist der Kunde mit einer oder mehreren Zahlungen ganz oder teilweise in Verzug, stellt er seine Zahlungen ein oder ist über sein Vermögen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt, darf der Kunde nicht mehr über die Vorbehaltsware verfügen. Wir sind in einem solchen Fall berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dem Kunden zuvor eine Frist für die Leistungserbringung setzen zu müssen. Auch ohne zurückzutreten, sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware herauszuverlangen.

7. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise gelten, wenn nicht anders angegeben, inklusive der gesetzlich gültigen deutschen Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten. Für Versand in die Schweiz gelten die gleichen Preise netto, aber inkl. Versandkosten. Die Zahlung kann, falls im Online-Shop angeboten, per Vorauskasse, Paypal, Lastschrift, Kreditkartenzahlung und per Nachnahme (letzteres gegen Gebühr) erfolgen. Gewerbliche Kunden können nach Vereinbarung gegen Rechnung bezahlen. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 7 Tagen nach dem Erhalt der Ware auf unser Konto einzuzahlen. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. In Einzelfällen behalten wir es uns vor, nicht auf offene Rechnung zu liefern. Ab der zweiten Mahnung erheben wir eine Mahngebühr in Höhe von 8,- EUR. Mit Eintritt des Zahlungsverzugs ist Golfzwerge International berechtigt den Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

8. Versand, Zölle

Die Lieferzeit beträgt in der Regel ein bis zwei Tage zuzüglich der Paketlaufzeit. Eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite. Bei Vorauskasse, Paypal und Lastschrift erfolgt der Versand nach Zahlungseingang auf unserem Konto. Bei Lieferungen außerhalb der EU können zusätzlich Zölle und Gebühren anfallen. Wir deklarieren die Lieferung mit der Bezeichnung des Inhalts und dem Netto-Warenwert. Alle eventuell anfallenden Zoll- und Einfuhrgebühren sind vom Empfänger zu tragen. Nationale Einfuhrbestimmungen für die jeweiligen Produkte sind vom Kunden zu beachten. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Konformität unserer Produkte mit nationalen Richtlinien und Vorschriften außerhalb der EU.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Bestimmungen.

10. Datenschutz

Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen: Name, Adresse, Postanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung und Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlich ist oder soweit Sie dafür, etwa zur Erstellung eines Kundenkontos oder für die Anmeldung zu unserem Newsletter Ihre Einwilligung gegeben haben. Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

11. Rechtsordnung, Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann ( Verbraucher ) gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Gerichtsstand Karlsruhe.

12. Sonstiges

Die Vertragssprache ist Deutsch Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.